Wir sind „Lesende Schule“

Die Grundschule am Eichenwald versteht sich als „Lesende Schule“, d.h. wir haben zur intensiven Leseförderung ein Lesecurriculum für alle Fächer entwickelt. Außerdem verfügen wir über eine Schüler*innenbibliothek und führen alljährlich eine Lese(projekt)woche durch.

Worte, Sätze, Texte – nicht nur lesen, sondern verstehen! Wir beschäftigen uns sowohl mit Printmedien als auch mit digitalen Medien. Lesekompetenz unterstützt unsere Schüler*innen im selbständigen Lernen und Denken, in der Bewältigung von Alltagssituationen und beim Entspannen.

Mit abwechslungsreichen Methoden und Aktionen in allen Klassenstufen fördern und fordern wir unsere Schüler*innen:

 

GSaE_Zusatzbutton_Lesewoche_rgb_mediumsize

Leider fällt die Lesewoche dieses Jahr aus. Wir freuen uns aber umso mehr auf das nächste Jahr und hoffen, dass alle Kinder diese schwierige Zeit auch mithilfe vieler schöner Bücher überbrücken können.