16.09.2021

Nachweis eines negativen Coronatests von Schülern in der Freizeit


Sollten in einer Situation in der Freizeit Personen aufgefordert werden, einen negativen Test vorzulegen, so gilt dies gemäß § 6, Absatz 3 der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht für Schülerinnen und Schüler, die Schulen gemäß § 1 Absatz 2 Nummer 4 besuchen, weil diese regelmäßig in den Schulen getestet werden.

Kategorie: General
Erstellt von: Verwaltung

Der Nachweis der Schüler*inneneigenschaft erfolgt durch Vorlage eines gültigen Schülerausweises. Das ersetzt die Testpflicht als Teil von 3G in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, in denen 3G gilt.

Ein schriftlicher Nachweis der Schule über einen negativen Coronatest ist nicht notwendig